1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik

Bürgerkrieg im Zedernstaat?

"Der Libanon ist ein verfluchtes Land", stellte der libanesische Ministerpräsident Fuad Siniora resigniert fest. Wieder einmal droht der Zedernstaat zwischen den verhärteten Fronten Konfliktparteien zermahlen zu werden.

Die libanesische Flagge, gebildet von vielen Menschen, die farbige Blätter halten, Foto: AP

Oppositionelle im Libanon formen die Staatsflagge

Einst galt der Libanon als "Schweiz des Orients" und Musterstaat für das friedliche Zusammenleben multi-ethnisch-religiöser Gemeinschaften mit ausgeprägter Meinungs- und Pressefreiheit und einer florierenden Marktwirtschaft. Doch das Modell ist gescheitert: Zum x-ten Mal in seiner Geschichte tragen innere und äußere Mächte ihren Streit um Einfluss und Interessen in Nahost ausgerechnet in dem kleinen Zedernstaat aus. Ein DW-WORLD.DE-Dossier zu einem Land, dass innenpolitisch zerrissen ist.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema