1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Börsennotierte EU-Unternehmen sollen Quartalsberichte vorlegen

Alle börsennotierten Unternehmen in der EU sollen voraussichtlich von 2005 an zur Veröffentlichung von Quartalsberichten verpflichtet werden. Damit könnten sich Anleger einfacher für einen Wertpapierkauf über die Grenzen hinweg entscheiden, sagte EU-Binnenmarktkommissar Frits Bolkestein am Mittwoch in Brüssel bei Vorlage seines Gesetzesvorschlages. Bisher sind in der Union nur Jahres- und Halbjahresberichte vorgeschrieben. Die EU-Staaten und das Europaparlament müssen Bolkesteins Plänen noch zustimmen.

  • Datum 26.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3QpU
  • Datum 26.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3QpU