1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Börsengang im Schnellzugtempo (17.06.2013)

Le Bourget – die Neuigkeiten auf der 50. Luftfahrtmesse von Paris +++ Kion macht Tempo beim Börsengang +++ Ökologie und Ökonomie – ein ewiger Widerspruch oder kann es nachhaltiges Wachstum doch geben?

ARCHIV - Zahraeder am Stand des Waelzlagerherstellers NKE aus Oesterreich, aufgenommen am 23. April 2009 auf der Hannover Messe in Hannover. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni 2009 zum dritten Mal in Folge verbessert. Die Hoffnung auf ein Ende der Talsohle liess den ifo-Geschaeftsklimaindex von 84,3 auf auf 85,9 Punkte steigen, wie das Muenchner Wirtschaftsforschungsinstitut am Montag, 22. Juni 2009, mitteilte. (AP Photo/Joerg Sarbach) --- FILE - A man is seen through a big bearing at the booth of NKE of Austria at the industrial fair in Hanover, Germany, Thursday, April 23, 2009.Some 6,150 exhibitors from 61 different nations participate in the world's largest fair for industrial technology.(AP Photo/Joerg Sarbach)

Deutschland Wirtschaft Symbolbild Konjunktur IFO

Audio anhören 14:13

Wirtschaft (17.06.2013)

Le Bourget ist eine kleine Gemeinde in der Nähe on Paris, die einen Flughafen hat. Und auf diesem findet alle zwei Jahre die Pariser Luftfahrtschau statt. In Le Bourget wurde die legendäre Concorde vorgestellt und dort flog vor acht Jahren der Airbus A380 zum ersten Mal mit Passagieren. Heute begann die diesjährige, die fünfzigste Pariser Luftfahrtschau.

Kion ist der größte Hersteller von Gabelstaplern. Weltweit ist das Wiesbadener Unternehmen mit einem Jahresumsatz von fast fünf Milliarden Euro die Nummer zwei. Jetzt will das erfolgreiche Unternehmen an die Börse und legt dabei an rasantes Tempo an den Tag.

Heute ist in unserem Bonner Funkhaus das diesjährige Global Media Forum eröffnet worden. Bis zum Mittwoch diskutieren Teilnehmer aus mehr als 100 Ländern über „Die Zukunft des Wachstums – Wirtschaft, Werte und die Medien“. Wachstum – das ist natürlich eines unserer Kernthemen und damit der Widerspruch zwischen wirtschaftlichem Wachstum und nachhaltigem Wirtschaften. Sind Ökonomie und Ökologie tatsächlich nicht vereinbar?

Redakteur am Mikrophon: Dirk Ulrich Kaufmann

Audio und Video zum Thema