1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Börsengang der Bahn später

Die Entscheidung über einen Börsengang der Deutschen Bahn soll frühestens im Jahr 2005 fallen. Dies teilte der bundeseigene Verkehrskonzern nach einer Sondersitzung des Aufsichtsrats am Donnerstag in Berlin mit. Bislang war die Absicht von Bahnchef Hartmut Mehdorn, den Konzern bereits im übernächsten Jahr zumindest teilweise zu privatisieren. Bis zum Jahresende sollen nun mehrere Arbeitsgruppen eine Beurteilung über die Börsenfähigkeit der Bahn abgeben. Zugleich wird die Meinung einer Investment-Bank eingeholt. Die Entscheidung liegt beim Bund, der immer noch Allein-Eigentümer ist.

  • Datum 23.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4FMP
  • Datum 23.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4FMP