1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Börse: Versorger treiben DAX – Infineon-Papiere stürzen ab

Kräftige Kursgewinne bei den Energieversorgern haben den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag nach oben gezogen. Infineon hatte dagegen schmerzliche Neuigkeiten. Der Halbleiterhersteller senkte wegen anhaltender Probleme bei der Auslieferung von Handychips seine Jahresprognose. Die Papiere verlieren 10 Prozent. Der Dax legte 0,3 Prozent auf 7055 Punkte zu. - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat bei der Festlegung der täglichen Referenzkurse am Donnerstagnachmittag einen Wechselkurs von 1,5551 US-Dollar für den Euro errechnet. – Die Feinunze Gold kostete in London 883 US-Dollar