1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Börse und Finanzen

Vor der Entscheidung über das US-Bankenrettungspaket haben die Anleger am Donnerstag in großem Stil Aktien verkauft. Zudem verstärkten schwache US-Konjunkturdaten Ängste vor einer Rezession in den USA. Der Dax beendete den Handel 2,5 Prozent tiefer bei 5660 Punkten, nachdem er zuvor auf ein Jahrestief von 5630 Zählern

gefallen war. Weil Anleger damit rechnen, dass die Europäische Zentralbank (EZB) bald ihren Leitzins senkt, gab der Euro gegenüber dem Dollar weiter nach. Die EZB setzte den Referenzkurs für einen Euro auf 1,3903 US-Dollar fest, nach 1,4081 Dollar am Vortag.