1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Börse Shanghai will rund um die Uhr geöffnet sein

Die Börse der chinesischen Finanzmetropole Shanghai will langfristig 24 Stunden pro Tag öffnen. "Der Rund-um-die-Uhr-Handel ist ein Traum für jede Börse", sagte der Vizechef des Handelsplatzes, Liu Xiadong, der staatlichen Zeitung "China Daily" am Wochenende. Es sei "sehr wahrscheinlich", dass die Börse von Shanghai innerhalb der nächsten zehn Jahre den 24-Stunden-Handel starten werde. "Wir unternehmen große Anstrengungen, um dieses Ziel zu erreichen." Die ebenfalls staatliche Zeitung "Shanghai Securities News" zitierte am Montag aus einem Strategiepapier, demzufolge die Börse in Shanghai "eine der einflussreichsten" Börsen der Welt werden will. Dazu will der Handelsplatz vor allem internationale Unternehmen anziehen sowie chinesische Firmen, die ihre Sitz im Ausland haben. Diese sollen ihre Aktien künftig auch an der Börse von Shanghai listen.