1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Börse: Schwache US-Daten drücken den DAX

Schwache US-Konjunkturdaten haben am Freitag den DAX ins Minus drehen lassen. Er schloß bei 6241 Punkten, ein Minus von 68 Zählern. - Der Kurs des Euro ist weiter gestiegen. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,32-44 US-Dollar fest. - Die Feinunze Gold wurde in London mit 644,40 Dollar gefixt.
  • Datum 01.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9TB0
  • Datum 01.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9TB0