1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Börse in Tokio gibt stark nach

Die Börse in Tokio hat am Freitag nach starken Kursverlusten an der New Yorker Wall Street nachgegeben. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte verlor 406 Punkte auf 16.764 Punkte. Der Einbruch kam nicht unerwartet: Zuvor rutschen die Kurse an der Weltleitbörse Wall Street und an der Londoner Börse ab. Die japanische Notenbank, Bank of Japan, folgte der Europäischen Zentralbank und pumpte Geld auf den Markt, um die Liquidität der Banken zu sichern. Damit haben die Schockwellen der amerikanischen Hypothekenkrise auch den asiatischen Markt erreicht.