1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Autozulieferer ZF rechnet 2004 mit höherem Umsatzwachstum

Der Autozulieferer ZF geht dank der verbesserten internationalen Autokonjunktur 2004 von einem stärkeren Umsatzwachstum als ursprünglich geplant aus. ZF rechne mit dem Anstieg der Erlöse um etwa acht Prozent, sagte Vorstandschef Siegfried Goll am Mittwoch auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Im Frühjahr hatte Goll noch fünf Prozent anvisiert. Nachdem die ZF Friedrichshafen AG im vergangenen Jahr einen Verlust von 162 Millionen Euro machte, werde es in diesem Jahr wieder ein positives Ergebnis geben, sagte Goll weiter. In den ersten acht Monaten verzeichnete der Fahrwerks- und Getriebespezialist ein deutliches Umsatzplus. Die Erlöse stiegen bis Ende August im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um zehn Prozent auf rund 6,5 Milliarden Euro.

  • Datum 22.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5bZx
  • Datum 22.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5bZx