1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Autozulieferer Phoenix legt beim Gewinn kräftig zu

Der Automobilzulieferer Phoenix hat im 1. Halbjahr 2004 operativ einen Gewinnsprung verzeichnet. Bis Ende Juni kletterte das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) verglichen mit der Vorjahresperiode um 46 Prozent auf 33,9 Millionen Euro. Die Phoenix AG, die voraussichtlich von Continental in Hannover übernommen wird, gab am Mittwoch in Hamburg einen verhalten optimistischen Ausblick auf das Restjahr. Der bereinigte Umsatz stieg im Berichtszeitraum um 7,6 Prozent auf 509,6 Millionen Euro.

  • Datum 11.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5R3N
  • Datum 11.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5R3N