1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Autozulieferer Honsel vorerst nicht insolvent

Der in Schwierigkeiten geratene Automobilzulieferer Honsel hat mit seinen Banken ein Stillhalteabkommen vereinbart. Die Vereinbarung laufe bis zum 31. März 2009, teilte das Unternehmen mit. "Der Hauptanteilseigner RHJ International S.A. wird zusätzliche Liquidität zur Verfügung stellen", erklärte Honsel weiter. In den kommenden Monaten werde der Hersteller von Leichtmetallteilen seine Restrukturierungsaktivitäten intensivieren und so seine langfristige Wettbewerbsfähigkeit sichern. Honsel mit Sitz im nordrhein-westfälischen Meschede hatte im Geschäftsjahr 2007/08 mit rund 5000 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 900 Millionen Euro erzielt.