1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Autowelt: VW Gol - Volkswagens Bestseller in Brasilien

Autobauer müssen immer mehr umdenken: Modelle, die hier in Europa gut laufen, müssen noch lange nicht in China oder in Brasilien erfolgreich sein. Brasilien ist der viertgrößte Automarkt der Welt und hat - wie andere Schwellenländer - eigene Bedürfnisse.

Video ansehen 04:33

Das haben die Ingenieure von Volkswagen in den 1970er Jahren im Blick gehabt als sie einen Volkswagen entwarfen, der die brasilianischen Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellte. Sie tauften ihn auf den Namen „Gol“, was in europäischen Ohren klingt, als würde ein F für Golf hinten fehlen, Brasilianern aber sehr vertraut ist. Gol bedeutet Tor auf Portugiesisch. Der Name allein war es aber sicher nicht, der dieses Auto zu einem Verkaufsschlager gemacht hat. Der Gol ist eben auf den lokalen Markt zugeschnitten. Über sechs Millionen Mal verkauft, davon mehr als fünf Millionen Mal in Brasilien und dort seit 23 Jahren Marktführer. 30 Jahre wird er nun schon gebaut. MADE IN GERMANY-Reporterin Vanessa Fischer hat sich diesen Volkswagen mal genauer angeschaut.