1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Automobilkonzerene ziehen Kostenbremse

Die europäischen Automobilkonzerne stehen angesichts rückläufiger Absatzprognosen voll auf der Kostenbremse. Nicht nur bei Belegschaften, im Einkauf und gegenüber dem Handel wird geknausert. Auch viele Automobilmessen fallen den Sparmaßnahmen zum Opfer. München, Hamburg, Stuttgart, Saarbrücken und Turin - 'alles abgesagt', bilanziert der Präsident des Verbandes der Importeure von Kraftfahrzeugen (VDIK), Volker Lange.
  • Datum 04.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1xJa
  • Datum 04.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1xJa