1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Automobilclub boykottiert "Autofasten"

Der Automobilclub AvD hat die Aktion 'Autofasten' von Kirchen und Verkehrsverbünden als unqualifizierte Einmischung in die Politik kritisiert und zum Boykott aufgerufen. Einen Monat auf das Auto zu verzichten, sei für viele ältere Gemeindemitglieder und Menschen auf dem Land nicht umsetzbar, erklärte AvD-Sprecher Johannes Hübner. Christliche Autofahrer sollten das "Autofasten" ignorieren und ihre Gemeindevorstände stattdessen zur Planung von Fahrgemeinschaften auffordern. "Autofasten" läuft vom 23. Februar bis zum 23. März und ist eine Aktion der Bistümer Trier und Mainz, der Evangelischen Kirchen Hessen und Nassau sowie Rheinland und zahlreicher Verkehrsverbünde.

  • Datum 16.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1rSn
  • Datum 16.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1rSn