1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Autoindustrie ist Innovationsspitzenreiter

Keine Branche gibt in Deutschland so viel für Forschung und die Umsetzung von Innovationen aus wie die Automobilindustrie. Laut einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) wenden die Autobauer und Zulieferer mit rund 29 Milliarden Euro mehr als zweieinhalb mal so viel Geld auf, wie die Chemie und Pharmaindustrie, die 2006 rund 12,7 Milliarden Euro ausgeben will. Die Mannheimer ZEW-Forscher befragten für die Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums mehr als 9.400 deutsche Unternehmen.
  • Datum 17.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8yWo
  • Datum 17.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8yWo