1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Autoindustrie expandiert in China

Die deutsche Autoindustrie will ihre Aktivitäten auf dem Wachstumsmarkt China deutlich ausbauen. Der Anteil lokal gefertigter Teile werde «beträchtlich erhöht», kündigte der Vorsitzende des Verbandes der Deutschen Automobilindustrie (VDA), Bernd Gottschalk, am Mittwoch in Peking anlässlich der «Auto China 2004» an, die am Donnerstag beginnt. Als Demonstration ihrer Marktpräsenz sind alle großen deutschen Autohersteller sowie erstmals 40 Zulieferfirmen vertreten. Von den zwei Millionen Personenwagen, die in China im Jahr gebaut werden, stammen 700 000 von deutschen Herstellern. Der Marktanteil liegt bei 36 Prozent.

  • Datum 09.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5APX
  • Datum 09.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5APX