1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Autogeschäft lahmt

Die von der Autoindustrie erhofften Impulse durch die Internationale Automobilausstellung IAA sind verpufft. Im November wurden mit 256 000 Autos 4,8 Prozent weniger zugelassen als im Oktober, berichtete das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Montag in Flensburg. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sank die Zahl der Neuzulassungen um 0,1 Prozent. Kurz vor Jahresschluss 2003 liegen die Neuanmeldungen von Personenwagen mit knapp mehr als drei Millionen um 0,6 Prozent unter dem Stand von Januar bis November 2002.

  • Datum 15.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4S50
  • Datum 15.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4S50