1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Autoflaute geringer als befürchtet

Der deutsche Automarkt ist im Februar besser gelaufen als zunächst befürchtet: Die Zahl der neu zugelassenen Personenwagen sank um 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 224.000 Stück, wie das Kraftfahrt-Bundesamt am Freitag in Flensburg mitteilte. Damit korrigierte die Behörde erste Hochrechnungen vom Montag, als der Rückgang noch mit vier Prozent angegeben worden war. Der Februar lief somit deutlich besser als der Januar, als der Rückgang noch bei 12,4 Prozent gelegen hatte.

  • Datum 12.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4maS
  • Datum 12.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4maS