1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Auto und Computer wachsen zusammen

Der weltgrößte Software-Konzern Microsoft und der japanische Autozulieferer Denso haben am Mittwoch eine Allianz geschlossen. Die Unternehmen tauschen ihre Technologien aus, insbesondere bei Navigationssystemen. Microsoft ist schon seit 13 Jahren im Autogeschäft aktiv. So verhalf der Konzern dem südkoreanischen Autobauer Kia zu dessen Kommunikationssystem UVO. Auch Fords Sync basiert auf Microsoft-Technologie. Damit lassen sich Musikspieler oder Smartphones in die Bordelektronik einbinden. Das Radio schaltet dann etwa bei einem Anruf stumm.