1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

WM XXL

Australien

Australien ist zum erstenmal seit 32 Jahren wieder bei einer WM dabei. Wegen der Zeitverschiebung werden die Fans mitten in der Nacht vor ihren Fernsehern sitzen um ihre Mannschaft aus der Ferne anzufeuern.

default

Fußball am "Ende der Welt"

ie Begeisterung fuer das Weltspiel Fussball ist in Australien
neu - bisher herrschten andere Teamsportarten wie Rugby oder Australian Rules vor. Guten Fussball konnte man frueher auf dem abgelegenen 5. Kontinent nur ganz selten sehen. Kein Team wollte ans "Ende der Welt " reisen um dort gegen die Australier zu spielen.

Kultur und der Sport

Sport spielt in Down Under eine große Rolle, allem voran natürlich der Fußball. Nicht selten kommen auf dem Rasen viele unterschiedliche Kulturen zusammen, die alle in Australien ihr Zuhause haben.

"Aussis" kämpfen um Spitzenplätze

Kicker des fünften Kontinents werden in wenigen Wochen in Deutschland eintreffen - zur Fußball-Weltmeisterschaft. Und Australien wird ebenso engagiert um einen Spitzenplatz kämpfen, wie die traditionellen Fußballnationen und die ehemaligen Fußballweltmeister Brasilien oder Argentinien. In einem hat `down under` allerdings schon jetzt eine Spitzenposition inne: Australien verfügt über eines der reichsten Eisenerzvorkommen in der Welt.

Socceros ganz groß

Als Deutschland zum ersten Mal Weltmeister wurde, galt Fussball in Australien noch als Außenseiter-Sport. Nur unter den europäischen Immigranten hielt sich das Fussball-Spielen hartnäckig. Dass sich seither viel geändert hat, ist klar. Wie sonst hätte sich Australien für die WM qualifizieren können. Und die Spieler können inzwischen auch darauf vertrauen, dass die Australier ihre Mannschaft tatkräftig unterstützen werden.


  • Datum 21.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8I6U
  • Datum 21.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8I6U