1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Australien setzt auf erneuerbare Energie

Der deutsche Solar- und Windkraftanlagenhersteller Conergy AG will in Australien eine Windfarm mit 500 Turbinen bauen. Das kündigte die Conergy-Tochter Epuron am Montag in Sydney an. Das Projekt im Bundesstaat New South Wales soll größer werden als alle derzeitigen Windfarmen in Australien zusammen. Das Unternehmen will ab 2009 in drei Phasen bauen und schließlich Strom für 400 000 Haushalte liefern. Das Projekt wird auf umgerechnet rund 1,3 Milliarden Euro geschätzt. Die australische Regierung will bis 2050 mindestens 15 Prozent der benötigten Energie aus erneuerbaren Quellen herstellen.