1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Australien plant Sondersteuer zugunsten der Flutopfer

Die australische Regierung will einen Teil der Kosten der schweren Überschwemmungen im Osten des Landes mit einer Sondersteuer auffangen. Bürger mit einem Jahreseinkommen von mehr als 50.000 australische Dollar (36.000 Euro) sollen künftig eine Sonderabgabe von 0,5 Prozent zahlen, kündigte Premierministerin Julia Gillard am Donnerstag an. Ausgenommen seien Haushalte, die von dem Hochwasser direkt betroffen seien. Die Regierung erhofft sich davon Einnahmen in Höhe von 1,8 Milliarden Dollar.