1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Australien ist Hockey-Weltmeister

Australien erobert zum dritten Mal den Hockey-WM-Thron. Im Finale von Den Haag blamiert der Titelverteidiger Gastgeber Niederlande. Deutschland schließt mit dem schlechtesten Ergebnis der Geschichte ab.

Australiens Hockey-Männer setzten sich vor den Augen der gesamten niederländischen Königsfamilie nach einer starken Leistung mit 6:1 (2:1) durch. Die "Kookaburras" hatten bereits 1986 und 2010 triumphiert. Jeroen Hertzberger hatte den Gastgeber in Führung gebracht (14. Minute), ehe die "Kookaburras" die Partie vor 15.000 Zuschauern durch drei Strafecken-Tore von Chris Ciriello (20./47./53.) sowie weitere Treffer von Kieran Govers (24.), Glenn Turner (37.) und Jamie Dwyer (65.) drehten. Das Damen-Finale hatten die Niederlande am Vortag mit 2:0 (2:0) gegen Australien gewonnen. Olympiasieger Deutschland hatte zuvor sein Platzierungsspiel gegen Belgien verloren (2:4) und das Turnier als Sechster mit dem schlechtesten Ergebnis der Geschichte beendet.

og/tk (sid, dpa)