1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Australien genehmigt Milliarden-Gasgeschäft

Die australische Regierung hat den Weg für ein gigantisches Gasexportgeschäft freigemacht. In dessen Zuge soll Erdgas im Wert von insgesamt 41 Milliarden Dollar an China geliefert werden. Umweltminister Peter Garrett erklärte am Mittwoch, der Ölkonzern Chevron habe zugesagt, die Umweltauflagen für die Erschließung des Gorgon-Gasfelds vor der Nordwestküste Australiens zu erfüllen. Dies war die letzte Hürde für das Projekt, an dem neben Chevron auch ExxonMobil und Royal Dutch Shell beteiligt sind. Der chinesische Öl- und Gaskonzern PetroChina will jährlich 2,25 Millionen Tonnen Flüssiggas aus Australien kaufen.