1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Ausstellung über Belgisch-Kongo

Belgien setzt sich in einer Dokumentarschau intensiv mit seiner Kolonialvergangeheit auseinander. "Gedächtnis und Erinnerung" heißt eine umfangreiche
Ausstellung zur Kolonialgeschichte im Kongo, die ab Anfang Februar im Museum für Zentralafrika in Tervuren bei Brüssel zu sehen ist. Thematisiert wird unter anderem die Unterdrückung der Afrikaner durch die Belgier. Unter der europäischen Fremdherrschaft war es im Kongo zu zahlreichen Massakern an der einheimischen Bevölkerung gekommen, die jahrzehntelang tabuisiert wurden.

  • Datum 04.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Cec
  • Datum 04.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Cec