1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Auslieferung des Dreamliners verzögert sich

Der US-Flugzeugbauer Boeing wird seinen Hoffnungsträger Dreamliner 787 nicht vor Mitte des ersten Quartals nächsten Jahres ausliefern. Die Korrektur des Zeitplans habe aber keine Auswirkungen auf die Finanzziele des Unternehmens, teilte Boeing am Freitag mit. Der US-Konzern hatte bereits darauf hingewiesen, dass sich die Auslieferung bis ins Jahr 2011 verzögern könnte. Ursache der erneuten Verzögerung seien Probleme bei der Verfügbarkeit der Triebwerke für die letzten Testphasen im Herbst. Anfang August hatte Boeing noch angepeilt, den ersten Dreamliner im vierten Quartal an die japanische All Nippon Airways zu übergeben. Dem ursprünglichen Zeitplan hinkt der Konzern rund zwei Jahre hinterher