1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Ausgezeichnet: Beethovens 2. Klavierkonzert

Feine Phrasierungen und ein kristallklarer Ton werden ihm von Kritikern bescheinigt, die ihn gelegentlich schon mit seinem Landsmann Emil Gilels vergleichen. Hier können Sie Demiashkins preisgekrönte Einspielung hören.

Dmitri Demiashkin glänzte bei der 2. Beethoven Competition for Piano

Dmitri Demiashkin glänzte bei der 2. Beethoven Competition for Piano

29 Pianisten aus der ganzen Welt nahmen im Dezember 2007 an dem alle zwei Jahre stattfindenden Klavierwettbewerb in Bonn teil. Das zehntägige Ausscheidungsverfahren hatten 6.800 Zuschauer besucht. Einer der drei Finalisten war der 25-Jährige Dmitri Demiashkin aus Russland, an der Zürcher Hochschule der Künste ausgebildeter Solist und bereits Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe. In der Beethoven-Stadt langte es für ihn am Ende, nach unterschiedlichem Votum der Preisrichter, zum dritten Platz.

Hören Sie seine Interpretation von Beethovens frühem, zwischen 1788 und 1801 entstandenem Klavierkonzert, aufgezeichnet am 16. Dezember in Bonn.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links