1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ausgebucht

In den deutschen Hotels sind die Betten nach drei Jahren Krise wieder besser belegt. Die Auslastung in den insgesamt 38 000 Übernachtungsbetrieben stieg im ersten Halbjahr um 5,5 Prozent, wie der Hotelverband Deutschland am Mittwoch in Berlin mitteilte. Im Durchschnitt lag sie bei 58,5 Prozent. Die Zimmerpreise gingen im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres um 0,5 Prozent zurück. Der Durchschnittspreis betrug 84 Euro.

  • Datum 11.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5R3U
  • Datum 11.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5R3U