1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ausbildungsplatzabgabe forciert Jugendarbeitslosigkeit

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) erwartet als Folge einer Ausbildungsplatzabgabe eine Verdopplung der Jugendarbeitslosigkeit. Das Angebot an Ausbildungsplätzen werde deutlich zurück gehen, sagte DIHK-Präsident Ludwig Georg Braun der «Berliner Zeitung» . In der Folge rechnet Braun deshalb mit einer «Verdoppelung der Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland». Bundesweit sind nach Angaben des DIHK derzeit rund 528 000 Jugendliche bis 25 Jahre arbeitslos.
  • Datum 19.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4oZA
  • Datum 19.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4oZA