1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Aus im Achtelfinale für Dimitrij Ovtcharov

Drei Tage nach dem Silbergewinn mit der Mannschaft hatte der Düsseldorfer gegen Ko Lai Chak aus Hongkong beim 1:4 keine echte Chance. Ovtcharov hatte sich bereits bei seinem ersten Einzel-Auftritt in der Runde der letzten 32 schwer getan, als er gegen den Rumänen Adrian Crisan erst nach 0:2-Satzrückstand 4:3 gewann. Damit hat am Abend nur noch Deutschlands Nummer eins Timo Boll die Chance auf den Einzug ins Viertelfinale. Der Dreifach-Europameister spielte gegen Team-Vizeweltmeister Oh Sang Eun aus Südkorea. Christian Süß als dritter Düsseldorfer in Peking bereits in der Runde der letzten 32 ausgeschieden.