1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Aus für GM-Marke Saturn

Die General Motors-Tochter Saturn wird nach einem überraschenden Scheitern des geplanten Verkaufs an den Autohändler Penske abgewickelt. Die Marke werde bis Oktober 2010 eingestellt, teilte GM am Mittwochabend nach Börsenschluss mit. Eine entsprechende Vereinbarung sei bereits mit den Händlern getroffen worden. Rund 350 Saturn-Autohäuser müssen nun schließen, etwa 13.000 Arbeitsplätze in den USA könnten verloren gehen. GM hatte im Februar angekündigt, Saturn entweder abzuspalten oder abzuwickeln. GM hatte Saturn 1983 gegründet, um bei Qualität und Service mit den japanischen Autobauern konkurrieren zu können. Zu den meistverkauften Saturn-Modellen gehören der Geländewagen Vue und die Limousine Aura.