1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Aus dem Eiskanal zum Olympiagold

Am vierten Tag hat es nun endlich geklappt. Alexander Grimm hat im Wildwasserkanu-Slalom die erste Goldmedaille für Deutschland bei den Olympischen Spielen von Peking gewonnen.

Die Medaillengewinner im Wildwasser-Slalom: Alexander Grimm mit seiner Goldmedaille zwischen dem zweitplatzierten Fabien Lefevre aus Frankreich und Benjamin Boukpeti aus Togo mit Bronze. Photo: Jens Buettner dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Die Medaillengewinner im Wildwasser-Slalom: Alexander Grimm mit seiner Goldmedaille zwischen dem zweitplatzierten Fabien Lefevre aus Frankreich und Benjamin Boukpeti aus Togo mit Bronze.

Was für ein Glück für Alexander Grimm, dass er ausgerechnet an der Wildwasserstrecke der Olympischen Spiele 1972 groß geworden ist! Denn schon als Kind faszinierte ihn der Eiskanal in Augsburg, schon damals bestaunte er die Kanuten, die die tosenden Fluten durchpflügten. Der Anschauungsunterricht hat Früchte getragen, denn nun, mit 21 Jahren, ist Grimm am Höhepunkt seiner Karriere angekommen. Mit einem fulminanten zweiten Durchgang fuhr der Sportsoldat die ersehnte erste Goldmedaille für die deutsche Mannschaft heraus. «Alles hat zusammengepasst.

Alexander Grimm im Pekinger Wildwasserkanal. Photo: Jens Buettner dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Alexander Grimm im Pekinger Wildwasserkanal.

So ein Gefühl hatte ich noch bei keinem Wettkampf. Ich glaube, ich kann das erst realisieren, wenn ich das Gold um den Hals hängen habe», sagte der Deutsche.

Grimm, der nach dem ersten Lauf noch an vierter Stelle gelegen hatte, fuhr im zweiten Durchgang wie entfesselt durch den Eiskanal und legte in der Gesamtfahrtzeit beider Läufe eine Marke vor, die keiner seiner Rivalen unterbieten konnte. Grimm hatte seine größten Erfolge bislang im Team gefeiert. 2007 war er Weltmeister mit der Mannschaft, 2005 und 2007 jeweils Zweiter der Europameisterschaft. Schon bei seiner ersten Olympia-Teilnahme hat es jetzt mit dem ersten Einzel-Titel gereicht.