1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Auftragseinbruch im Bauhauptgewerbe

Die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe sind in den ersten vier Monaten 2003 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum preisbereinigt um 14,8 Prozent gesunken. Der Umsatz der Betriebe des Hoch- und Tiefbaus sank um über zehn Prozent auf rund 20 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte. Im April verzeichnete das Gewerbe preisbereinigt um rund 15 Prozent niedrigere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Beschäftigten sank um elf Prozent auf rund 800 000.

  • Datum 24.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3mPI
  • Datum 24.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3mPI