1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Auftakt für bundesweite Jugendfeiern

Mit einer Festveranstaltung im Berliner Friedrichstadtpalast haben am Samstag (3.4.) die bundesweiten Jugendfeiern des Humanistischen Verbandes begonnen. Mehr als 400 Achtklässler feierten mit Eltern und Verwandten ihren Schritt ins Erwachsenenleben.

Nach Angaben des Verbandes nehmen in den kommenden Wochen allein in der deutschen Hauptstadt 3300 Jugendliche an den Jugendfeiern teil. Bundesweit seien es mehr als 15.000 junge Leute, vor allem in Ostdeutschland. In kleinerem Umfang fänden Jugendfeiern auch in

westdeutschen Städten wie Dortmund, Wuppertal, Nürnberg, Bremen, Hamburg und Hannover statt.

Der Humanistische Verband vertritt die Interessen konfessionsfreier Menschen. Er hat seine Wurzeln in der deutschen Freidenkerbewegung und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Der Verband gründete sich 1993 als Zusammenschluss vieler freigeistiger und freireligiöser Organisationen.

  • Datum 03.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4s1T
  • Datum 03.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4s1T