1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Deutsche-Bank-Chef Ackermann

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann darf für weitere vier Jahre an der Spitze des größten deutschen Finanzhauses stehen. Das beschloss der Aufsichtsrat der Bank am Mittwoch in Frankfurt. Trotz der öffentlichen Kritik an Ackermanns Amtsführung und seiner Rolle als Angeklagter im Mannesmann-Prozess war diese Entscheidung erwartet worden. Ackermann wird künftig nicht nur Sprecher, sonder Vorsitzender des Vorstands sein. Er leitet die Deutsche Bank seit 2002.

  • Datum 01.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7vSI
  • Datum 01.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7vSI