1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Aufschwung kommt nicht an

88 Prozent der Bundesbürger sind der Meinung, dass sie persönlich nicht vom Wirtschaftsaufschwung profitieren. Noch vor zwei Jahren vertraten diese Meinung 82 Prozent der Befragten. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für den Nachrichtensender N24. Mit Blick auf die aktuelle Haushaltslage sprechen sich 61 Prozent der Deutschen dafür aus, jetzt Steuerentlastungen vorzunehmen. 64 Prozent der SPD-Wähler sehen das so, aber auch fast die Hälfte der CDU-Wähler (49 Prozent). 34 Prozent der Befragten sprachen sich hingegen dafür aus, an dem Ziel eines ausgeglichenen Haushaltes festzuhalten, statt Steuererleichterungen zu gewähren.