1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Auf frischer Tat eingeschlafen

Ein Einbrecher ist im niederbayerischen Deggendorf auf frischer Tat eingeschlafen. Wie die Polizei am Mittwoch (09.10.2002) mitteilte, hatte eine Frau bei der Rückkehr nach Hause den Mann auf dem Boden ihres Wohnzimmers gefunden.

Die Ermittlungen ergaben, dass der 43-Jährige zunächst ein Fenster mit seinem Fahrrad eingeschlagen hatte. Das Rad blieb aber im Rahmen stecken und versperrte ihm den Weg ins Haus. Darauf bahnte er sich mit einer Axt den Weg durch ein anderes Fenster. Am Ziel gönnte sich der betrunkene Einbrecher aber erst einmal ein Nickerchen. Die Polizisten konnten ihn widerstandslos festnehmen.

  • Datum 09.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2jp6
  • Datum 09.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2jp6