1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Auf Eis gelegt

Investitionen von mehr als einer Milliarde Euro liegen wegen Planungsunsicherheiten beim Energie-Riesen Vattenfall Europe in der Schublade. Dazu gehörten zwei Braunkohlekraftwerke in Sachsen und Brandenburg, sagte Konzern-Chef Klaus Rauscher der «Leipziger Volkszeitung». Er kritisierte den Plan von Bundesumweltminister Jürgen Trittin zur CO2-Emissionsreduzierung. Man habe mit neun Milliarden Euro den Kraftwerkspark in Ostdeutschland modernisiert und neu gebaut. Damit habe man enorme Vorleistungen im Klimaschutz erbracht.

  • Datum 05.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4kf9
  • Datum 05.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4kf9