1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Auf dem Weg der Versöhnung

Frankreich Nicolas Sarkozy und Paul Kagame

Lange hatten sich Ruandas Präsident Paul Kagame und sein französischer Amtskollege Nicolas Sarkozy wenig zu sagen. Drei Jahre lagen die diplomatischen Beziehungen zwischen Kigali und Paris auf Eis. Der Grund: Ein französischer Staatsantwalt hatte Haftbefehl gegen enge Vertraute von Kagame erlassen. Sie sollen 1994 am Abschuss des Flugzeugs des damaligen Präsidenten von Ruanda, Juvénal Habyarimana, beteiligt gewesen sein. Jetzt erschien Paul Kagame zum Franco-Afrikanischen Gipfel in Nizza. Sarkozy war bereits im Februar auf Staatsbesuch in Kigali. Die Beziehungen scheinen sich zu normalisieren. (chr/AFP/Reuters)