1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Audi will im US-Geschäft die Gewinnschwelle erreichen

Der Autobauer Audi will im laufenden Geschäftsjahr im bisher verlustreichen US-Geschäft die Gewinnschwelle erreichen. Damit rücke die Volkswagen-Tochter einer Kapitalrendite von über zehn Prozent deutlich näher, sagte Finanzchef Rupert Stadler der «Financial Times Deutschland». Zwar erwirtschafte Audi in den USA bereits positive Deckungsbeiträge, hohe Fixkosten drückten das Ergebnis aber wieder ins Minus. Ein Grund sei die Dollar-Schwäche, die die Audi-Bilanz in den vergangenen Jahren belastet habe. «Audi hat in den letzten drei Jahren Kursbelastungen in Höhe von über 800 Millionen Euro kompensiert», sagte Stadler.

  • Datum 10.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7y8o
  • Datum 10.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7y8o