1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Audi garantiert Arbeitsplätze bis 2011

Der Autohersteller Audi hat seinen Mitarbeitern als Gegenleistung für flexiblere Arbeitszeiten und niedrigere Einstiegslöhne zugesichert, in Deutschland bis 2011 auf Kündigungen zu verzichten. Netto rechnet Audi Unternehmenskreisen zufolge ab 2006 mit jährlichen Ersparnissen von 150 Millionen Euro durch die Vereinbarung mit dem Betriebsrat. Die Entgelte für alle Beschäftigten würden ab 2006 um 2,79 Prozent gesenkt und die Arbeitszeiten flexibler gestaltet, erläuterte Personalvorstand Horst Neumann am Freitag in Ingolstadt das Papier mit dem Titel 'Zukunft Audi'.
  • Datum 08.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6URw
  • Datum 08.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6URw