1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Audi & die DTM - großes Rennen, großes Geschäft

Seit 125 Jahren rollen Autos auf deutschen Straßen. Doch nicht nur dort. Der Automobil-Hersteller Audi schickt seine Wagen auch auf die Rennstrecke. Audi engagiert sich in der DTM, der deutschen Tourenwagen Masters – eine Auto-Rennsportserie. Doch hier geht es nicht nur um schnelle Autos, hier geht es auch ums dicke Geschäft. Anfang Mai startet die DTM mit ihrem ersten Rennen in Deutschland.

Video ansehen 05:17
In den Wochen davor ist viel zu tun bei Audi Motorsport. Und MADE IN GERMANY ist mit einer vierteiligen Serie dabei. Zum Beispiel bei den letzten Vorbereitungen der Fahrer. Eine davon ist Rahel Frey. Die 25-Jährige ist die einzige Frau im Audi-Team. Ihr Auto bekommt im Audi-Rennstall Phoenix seinen letzten Schliff - immer unter strenger Kontrolle des DTM-Projektleiters Volker Nossek. Er achtet darauf, dass alles genau passt: für Rahel Frey, aber auch für die Sponsoren. Denn letztlich ist Audis Engagement im Motorsport kein Selbstzweck: Das Unternehmen hofft darauf, durch die Rennen Prestige und jede Menge Sympathie zu gewinnen. Unsere Reporter Grit Hofmann und Philip Bilsky mit einem Boxenstopp beim Audi-Team.