1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Auch Strabag leidet unter deutscher Baukrise

Auch der Kölner Baukonzern Strabag leidet unter der anhaltenden Baukrise in Deutschland. Die Strabag, deren österreichischer Mutterkonzern kürzlich große Teile der insolventen Walter Bau AG übernahm, baute im vergangenen Jahr zwischen Kiel und Garmisch-Partenkirchen mehr als 900 Arbeitsplätze ab. Das sind fast zehn Prozent der Beschäftigten in Deutschland. Auch im laufenden Jahr rechnet der Konzern im Inland trotz leicht gestiegener Auftragseingänge mit einem weiteren Rückgang des Bauvolumens.

  • Datum 28.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6JPu
  • Datum 28.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6JPu