1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Auch RWI senkt Prognosen

Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung RWI hat wie zuvor schon andere führende Institute seine Wachstumsschätzung für 2003 nach unten korrigiert. RWI-Präsident Christoph Schmidt sagte dem Berliner Tagesspiegel', die Wirtschaft werde im kommenden Jahr nur um etwa ein Prozent wachsen. Im Herbstgutachten der sechs führenden deutschen Konjunkturforschungs- Institute, an dem auch das RWI mitgearbeitet hatte, war noch vor wenigen Wochen eine Wachstumserwartung von 1,4 Prozent für das kommende Jahr angegeben worden.

  • Datum 16.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/306w
  • Datum 16.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/306w