1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Auch Oracle auf Einkaufstour

Der Wettstreit zwischen Oracle und SAP auf dem heiß umkämpften Markt für Unternehmenssoftware geht in eine neue Runde: Nur vier Tage nach dem milliardenschweren SAP-Angebot für die französische Business Objects legte Oracle eine Kaufofferte über rund 6,66 Milliarden Dollar (4,69 Milliarden Euro) für das US-Softwareunternehmen BEA Systems vor. Der amerikanische Konzern teilte am Freitag mit, er habe dem BEA-Systems-Vorstand ein Angebot von 17 Dollar je Aktie unterbreitet. In den letzten drei Jahren hatte Oracle unter Führung von Vorstandschef Larry Ellison über 30 Konkurrenzunternehmen geschluckt und dafür insgesamt 25 Milliarden Dollar ausgegeben.