1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Auch Ifo-Institut senkt Prognose

Das Münchner ifo-Institut erwartet für die kommenden zwei Jahre den schlimmsten Wirtschaftsabschwung seit Jahrzehnten und deutlich steigende Arbeitslosenzahlen. Für 2009 erwarten die Wirtschaftsforscher nach ihrer am Donnerstag veröffentlichten Prognose ein Sinken des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 2,2 Prozent. Auch 2010 werde das BIP sinken, allerdings dann nur noch leicht um 0,2 Prozent. Erst am Mittwoch hatte das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) mit einem Minus von 2,0 Prozent im kommenden Jahr gerechnet. Sollten sich die Schätzungen erfüllen, würde Deutschland auf die schlimmste Rezession seit 1948 zusteuern.