1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW-Gewinnspiel

Aubameyang war 2016 der Beste

Wir haben einen Sieger! Mit knappem Vorsprung setzt sich Dortmunds Angreifer bei der DW-User-Wahl zum Bundesliga-Spieler des Jahres 2016 durch. Er verdrängt seinen ärgsten Konkurrenten vom FC Bayern auf Rang zwei.

Die DW-User haben entschieden: Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund war ihrem Votum nach im Jahr 2016 der beste Spieler der Bundesliga. Und das auch mehr als verdient: Der Stürmer, der Anfang des Jahres noch in seinem Heimatland Gabun am Afrika-Cup teilgenommen hat, erzielte im vergangenen Jahr 23 Bundesliga-Tore für den BVB. Mit seinem Torriecher und seiner Schnelligkeit war er in vielen Spielen der entscheidende Mann für den BVB. Und auch was die Persönlichkeit angeht, weiß Aubameyang zu punkten: Klamotten und Frisur sind stets ein Hingucker und stehen den fußballerischen Qualitäten in Nichts nach.

Der Dortmunder Torjäger setzte sich gegen namhafte Konkurrenten durch. Am dichtesten ist dem Gabuner sein ärgster Widersacher im Kampf um die Bundesliga-Torjägerkanone auf den Fersen. Der Bronzeplatz geht an einen jungen Allrounder:

Pierre-Emerick Aubameyang        34,4 Prozent

Robert Lewandowski                     32,8 Prozent

Joshua Kimmich                            8,5 Prozent

Und während sich "Auba" über Rang eins im DW-Voting freuen darf, gibt es auch für vier Gewinnspiel-Teilnehmer Grund zu jubeln. Der erste Preis, ein Bundesliga-Trikot nach Wahl, geht an Mahamane Mounkaila Mato aus der Republik Niger. Jeweils ein DW-Überraschungspaket haben Adriana Suárez aus Kolumbien, Alma Rosa Ruiz aus Mexiko und Leonidas Bakoylas aus Griechenland gewonnen.

Die Gewinner werden in den kommenden Tagen persönlich angeschrieben. Wir gratulieren ganz herzlich und bedanken uns für die Teilnahme!  

 

Audio und Video zum Thema