1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Außenhandel mit heftigstem Einbruch seit Jahrzehnten

Die deutsche Exportwirtschaft hat im April in Folge der weltweiten Wirtschaftskrise den heftigsten Einbruch seit sechs Jahrzehnten erlebt. Der Außenhandel schrumpfte um 28,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Der Rückgang falle teils auch deswegen so dramatisch aus, weil die Ausfuhren im vergangenen Jahr ein Rekordniveau erreicht hätten. Insgesamt verkauften deutsche Unternehmen im April Waren im Wert von 63,8 Milliarden Euro ins Ausland, wie die Statistiker mitteilten. Im Vorjahresmonat betrug das Ausfuhrvolumen demnach noch fast 90 Milliarden Euro.