1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Social Entrepreneurs

Atsumasa Tochisako will Migranten und Geringverdienern fairen Zugang zum Finanzsystem ermöglichen.

Jedes Jahr würdigt die Schwab Foundation weltweit Social Entrepreneurs, Unternehmer, die sich auch sozial engagieren. Der Unternehmer Atsumasa Tochisako wurde für sein Engegagement für Arbeitsmigranten ausgezeichnet.

Atsumasa Tochisako

Western Union Filiale

Arbeitsmigranten sind auf Wechselstuben oder Geldtransferinstitute angewiesen, denn sie verfügen oftmals über kein Bankkonto. Firmen wie Western Union können deshalb horrende Gebühren für die Überweisungen kassieren.

Wenn es nach dem Willen von Atsumasa Tochisako geht, ist damit bald Schluss. Sein Unternehmen „Microfinance International" will Migranten und Geringverdienern fairen Zugang zum Finanzsystem ermöglichen. MFIC betreibt bereits 300 Filialen in den USA, in denen diese Art Dienstleitungen mit 85 Ländern abgewickelt werden.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema